Beiträge von James184

    Hallo an alle.

    Ich schreibe jetzt eine Bacherlorarbeit.

    Ich suche Menschen, die gerne ihre Erfahrungen rund um das Thema Beerdigungen und Tod austauschen möchten bzw. darüber etwas erzählen können. Das können z.B. die Erfahrungen bei einer Beerdigung sein, bei einer Trauerfeier, einem Leichenschmaus aber auch das Organisieren einer Beerdigung für einen nahestehenden Menschen oder die Vorsorge für den eigenen Tod.

    Danke im Voraus

    LG.

    Es tut mir so leid, dass auch du zu uns hier ins Forum finden musstest.

    Aber: Gut, dass du hier her gefunden hast.

    Mich hat das hier in der ersten Zeit sehr unterstützt, es hat geholfen, es ist ein guter Ort seine Trauer irgendwie im eigenen Kopf so nach und nach ordnen zu können.

    Am Anfang überschwemmen einen die Gefühle einfach, es ist unendlich schwer, wir alle hier wissen das.

    Es gilt jetzt wirklich einfach nur Tag für Tag zu "überstehen" und zu überleben.

    Ja, das ist immer schwer, wenn jemand das erlebt hat, besondern mir den Leuten , die du sehr magst. Aber du hast alles richtig gemacht. Das ist nicht dein Schuld. Du sollst einfach denken, er war ein super Mensch und ein super Onkel...