Beiträge von Patricia

    Hallo Josef,


    die meisten Menschen hier beschränken sich auf das leise Mitlesen. Ich kann das gut verstehen, ist ja doch nicht ganz einfach, hier seine Geschichte zu erzählen. Das braucht auch viel Mut.
    Ich würde mir aber auch wünschen, dass mehr Menschen diesen Mut aufbringen.



    Liebe Grüße
    Patricia

    Hallo ihr Lieben,


    jetzt ist er also da, der Heilige Abend. Auch wenn die Adventzeit manchmal die schwerste im Jahr ist, so hoffe ich doch, dass ihr vielleicht die ein oder andere schöne Stunde erlebt habt.


    Ich wünsche euch von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest, Licht und Wärme - auch im Herzen!


    Patricia

    Hallo Dodo,


    Großeltern sind was sehr Wertvolles. Dein Verlust tut mir total leid.


    Du schreibst, dass niemand von deiner Trauer weiß. Hast du niemanden, mit dem du darüber reden kannst, oder möchtest du nicht darüber reden, weil du Angst hast, dass du jemanden damit belastest?
    Reden tut gut, und kann den Schmerz mindern, das Herz und die Seele erleichtern. Wenn es dir im "echten Leben" schwer fällt, dann findest du auch hier im Forum immer ein offenes Ohr.


    Sei lieb gegrüßt
    Patricia

    Hallo,


    das tut mir sehr leid. Ein Kind gehen lassen zu müssen, ist besonders schwer. Ich denke aber, dein Sohn ist in dem Gefühl gegangen, geliebt zu werden.
    Auch wenn der Kopf sagt, man muss sich keine Vorwürfe machen, irgendwie macht man sich die doch immer, und ein letzter Zweifel bleibt einfach.
    Ich wünsche dir, dass du diese Zweifel loswerden kannst.
    Ganz viel Kraft und alles Liebe


    Patricia

    Hallo Josef,


    danke, dass du dieses Thema hier aufgreifst. Ich bin schon gespannt auf die Antworten.


    Ich persönlich versuche, den Konsum so gut es geht hinten anzustellen. Für die Kinder sind Geschenke natürlich Pflicht. Aber wir Erwachsene haben schon vor einigen Jahren beschlossen, dass wir das mit der gegenseitigen Geschenketauscherei sein lassen. Damit bleibt in der Adventzeit auch mehr Zeit für ein paar ruhige Stunden, Einkehr, Rückschau, Aussicht. Weihnachten selbst ist für mich in erster Linie ein Familienfest. Gemeinsam essen, sich Zeit füreinander nehmen, zuhören, lachen.
    Ich mag Weihnachten.


    Ich wünsche dir von ganzem Herzen eine besinnliche Adventzeit, lieber Josef!


    Patricia

    Hallo,


    leider nein. Unser Forum ist generell öffentlich einsehbar, da es viele Menschen gibt, die sich aus den verschiedensten Gründen nicht registrieren, trotzdem aber gerne mitlesen.
    Da man für seine Beiträge ja ein Synonym verwenden kann, sollte die Privatsphäre ausreichend geschützt sein. Zudem sind auch private Nachrichten an andere Forumsmitglieder möglich, welche nicht öffentlich einsehbar sind.


    Herzliche Grüße
    Patricia

    Hallo Egon,


    schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast.
    Ich wünsche dir, dass du durch dieses Forum ein bisschen Hilfe und Beistand in dieser schweren Zeit findest.
    Gerne kannst du jederzeit im Trauerforum ein neues Thema eröffnen, wenn dir danach ist. Vielleicht hilft es dir aber schon, bei den anderen Beiträgen ein bisschen mitzulesen. Jeder verwendet dieses Forum anders.


    Alles Liebe inzwischen
    Patricia

    Hallo Karin,


    du brauchst dir keine Sorgen machen. Ich denke, es ist vollkommen normal, dass man versucht, jede auch noch so kleine Erinnerung festzuhalten. Diese Erinnerungen sind von unschätzbarem Wert, weil sie ja alles sind, was man noch hat. Auch wenn vielleicht manche Erinnerung etwas verblasst, vielleicht leben dafür neue Erinnerungen wieder auf.


    Ich wünsche dir alles Liebe und ganz viel Kraft!


    Fühl dich umarmt
    Patricia

    Hallo Fizzy,


    dein Text hat mich sehr gerührt. Danke, dass du ihn hier in diesem Forum veröffentlicht hast.


    Menschen gehen, aber in unseren Herzen bleiben sie für immer. Das ist schön und sehr tröstlich.


    Liebe Grüße
    Patricia

    Hallo Anderl,


    ich kann mir gut vorstellen, dass vieles im vergangenen Jahr in den Hintergrund gerückt ist. Bestimmt war es ein sehr schwieriges Jahr für dich.


    Danke, dass du uns hier hast teilnehmen lassen an deinen Gefühlen und deiner Trauer. Du hast damit bestimmt dem ein oder anderen hier helfen können.


    Besonders bedanken möchte ich mich aber noch für die vielen herzlichen, anteilnehmenden und mutmachenden Worte, mit denen du dieses Forum sehr bereichert hast!


    Alles Liebe dir!


    Patricia

    Hallo Martina,


    erst mal mein herzliches Mitgefühl. Auch wenn ein Mensch nicht mehr ständiger Bestandteil unseres Lebens ist, so tut es doch weh, denn immerhin hat man ja mal sein Leben mit diesem Menschen geteilt.


    Ich weiß jetzt auch nicht, wer dir helfen könnte, genauere Informationen zu erhalten. Gibt es vielleicht gemeinsame Freunde aus der Vergangenheit? Oder irgendwelche weiteren Angehörigen?


    Ich wünsche dir, dass du das alles für dich aufarbeiten kannst, und die nötige Unterstützung erfährst. Und vielleicht hat ja auch das ein oder andere Forenmitglied hier noch ein paar gute Tipps für dich.


    Liebe Grüße
    Patricia

    Liebe Anderl,


    ich hatte mich letztens schon sehr über deine Worte gefreut. Eigentlich sollte man sowas nicht unkommentiert lassen. Also einfach mal ein ganz großes DANKE!


    Liebe Grüße
    Patricia

    Hallo Anderl,


    schön, mal wieder von dir zu lesen.


    Versuche, die Zeit mit deiner Mutter zu genießen. Wenn der Tag kommt, wo du sie gehen lassen musst, wird dir die Erinnerung an diese sehr intensive Zeit vielleicht Trost geben.
    Ich weiß, vieles ist so leicht dahin gesagt, und doch so schwer.
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft, liebe Anderl!


    Patricia

    Hallo Josef,


    die meisten Menschen beschränken sich auf's Mitlesen. Und bestimmt hilft das auch. Hier selber einen Beitrag zu verfassen, dazu gehört auch sehr viel Mut.


    Liebe Grüße
    Patricia

    Hallo Josef,


    ja, die Sonne wärmt schon. Man merkt also, dass es Richtung Frühling geht. Auch wenn uns heute hier in Innsbruck ein eisig kalter Wind um die Ohren pfeift.
    Die länger werdenden Tage und das Mehr an Licht tun der Seele gut, jedenfalls meiner :)


    Ich freue mich schon auf den Frühling. Er ist immer wie ein kleiner Neubeginn.


    Ganz liebe Grüße
    Patricia