• hallo lisbeth!
    da muss ich dir recht geben...
    wenn man einen Computer richten lasst ist des sehr teuer.
    als laie kennt man sich oft net so aus und ist auf hilfe angewiesen...
    allerdings ist des net grad billig.
    gut dass du in dem Monat doppelte Pension bekommst.
    es ist sicher eine gute Sache wenn du dir vom it Spezialisten die wichtigsten schritte am pc zeigen lasst.
    dass du dir jeden schritt aufschreibst ist eine gute Sache...denn sonnst vergisst mans wieder.
    so hast du die Möglichkeit alles daheim nachzulesen.
    was frau Renate anbelangt.
    am besten du gibst dich net mit ihr ab.
    du hast dein eigenes leben und hast genug mit dir selber zu tun.
    du hasts net not dich mit ihr herum zu ärgern.
    auch wenn du als Kind net so brav warst...deswegen straft dich Gott sicher nicht...
    lg elli

  • Liebe Elli !


    Herzlichen Dank für Deine lieben Worte.


    Hast ja so Recht ... aber einer Sache bin ich mir sicher, nämlich dass ich Frau Nervensäge
    nur los werde, wenn ihr Wunschtraum in Erfüllung geht. - Nämlich, dass sie alle ihre Grund-
    stücke und Häuser vorteilhaft verkaufen kann (da sie so ziemlich überall eine blöde
    Gosch'n hat, nehmen eventuelle Käufer entweder Reißaus od. sie wollen sie auf raffinierte
    Art über den Tisch zieh'n) - und in ihr Traumland auswandert. - Nach Neuseeland - ganz allein
    mit 59 ! - Mir kann's wurscht sein ... je weiter weg, umso besser.


    Die Welt ist klein. - Mit einer sehr lieben ehem. Kollegin hab ich regelmäßig Kontakt und
    einmal fragte sie mich nach dem Familiennamen jener Renate, wegen der man mich nur
    selten erreichen kann. - Als ich ihn ihr nannte, krähte sie ins Handy: "Um Gottes Willen,
    d i e s e n Drachen hast du am Hals ? --- Mein Lebensgefährte und ich, wir kennen sie !!
    Als wir ein passendes Haus mit Garten gesucht haben, schauten wir uns auch eines
    ihrer Objekte an. - Kurz gesagt, wir hatten nur kurz Kontakt mit ihr - ich selbst hab
    mit ihr net viel geredet, mein Lebensgefährte hat mir ihr verhandelt und er sagt, das
    ist die unsympathischste und unhöflichste Person, mit der er jemals zu tun gehabt hat,
    sie fängt sofort an zu brüllen, wenn man nicht sofort mit ihrem Angebot einverstanden
    ist - die gehört in eine Nervenheilanstalt !"


    Soviel zu meiner "Freundin".


    Jetzt schau ich noch nach, wie es Ally geht.


    Ganz liebe Grüße von Deiner Lisbeth

    [color=#006666]Viele Menschen, viele Gedanken,[/color] [color=#006666]viele Gefühle, viel Sehnsucht, viel Schmerz[/color] [color=#006666]- und doch viele Hoffnungen. [/color] [color=#990099]Katharina Eisenlöffel[/color]
  • hallo lisbeth!
    hoffentlich kann sie ihre Grundstücke und ihre häuser verkaufen ...
    aber wenn jemand sich so seltsam verhält ist es kein wunder dass die leute davon rennen.
    da wird's sehr schwer werden.
    will sie echt nach Neuseeland auswandern?
    unglaublich.das will sie sich noch antun?
    wie auch immer...des geht dich ja nix an.
    nachdem du damals schon beim besichtigen des hauses schon so einen schlechten eindruck von ihr gehabt habt frag ich mich wieso du dich nach wie vor mit ihr abgibst?sie scheint nicht gerade die freundlichste Person zu sein.da wärs ja besser man ginge ihr aus dem weg.was meinst du?
    lg elli

  • Hallo Josef,


    ja, ich lösche jeden Tag dutzendweise Spameinträge aus dem Forum. Leider. Und dabei wird sowieso schon soviel Spam von vornherein automatisch ausgeschlossen.
    Kaum mal, dass wirklich ein "echter" neuer Beitrag dabei ist. Hoffe, das ist nur eine Phase und die Mitglieder hier werden bald wieder aktiver.


    Sei lieb gegrüßt
    Patricia


    Hallo Patricia und Forumsleser,


    ja werden sehen ob vielleicht wieder mehr geschrieben wird.


    Liebe Grüße


    Josef

  • es wäre wichtig wenn hier mehr geschrieben werden würd.
    denn jeder beitrag jedes gut gemeinte wort jeder zuspruch ist für die betroffenen Balsam auf der seele.


    wie wichtig diese Unterstützung ist weiss ich aus eigener Erfahrung.


    das ist auch der grund weswegen ich regelmässig hier bin.


    weil es mir wichtig ist für die betroffenen da zu sein damit sie das gfühl haben in ihrer trauer nicht allein gelassen werden und damit ich ihnen helfen kann.so gut es eben möglich ist.


    aus liebe zum menschen"!


    elli