Tod der Eltern innerhalb von drei Wochen

  • liebe Claudia!

    erst einmal herzlich willkommen bei uns im Forum.

    es war eine gute Entscheidung dass du dich angemeldet hast.

    hier ist ein geschützer rahmen und die menschen die hier herinnen sind sind sehr einfühlsam und verständnisvoll.

    du wirst menschen finden die dir zuhören und für dich da sind und so find ich ist das allerwichtigste.

    du hast in deinem leben sehr viel mitgemacht.

    du hast deinen vater durch seine schwere Krankheit verloren und seit einigen jahren kämpft eine mama gegen den Brustkrebs.

    für dich als tochter ist das eine sehr schwierige Situation.

    du siehst wie schlechts ihr geht und kannst nichts tun.

    es war wichtig dass sie gut dass sie in diesem Wohnheim untergekommen und versorgt wird.

    mit dem wissen dass es so ist ist dir eine last von der schulter genommen worden.

    trotz alledem bleibt die sorge um sie aufrecht und begleitet dich tag für tag.

    es ist verständlich dass du dich nur sehr schwer auf die neue arbeit konzentrieren kannst.

    vielleicht würde es dir helfen dass du dich mit menschen die in einer ähnlichen Situation sind auszutauschen.

    das könntest dies in einer Selbsthilfegruppe machen...

    eine weitere Möglichkeit wäre dass du dir professionelle hilfe holst.

    zb im Hospiz oder paliativverein.

    aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen dass das eine gute Sache ist.

    selbstverständlich kannst du jederzeit herkommen und alles was dich belastet hier aufschreiben.

    du wirst einige antworten erhalten sie für dich sehr hilfreich sind.

    ich wünsche dir alles gute.

    lg elli

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip