AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Inanspruchnahme der von TRAUERHILFEBestattungs GesmbH. | Amerling 142 | A-6233 Kramsach | Firmenbuch Innsbruck FN243142m | UID-Nr.: ATU 57708528 | GF Werner Jesacher bereitgestellten Inhalte auf www.TRAUERHILFE.at aller Subdomains  - nachfolgend  TRAUERHILFE genannt.
 Der Inhalt von TRAUERHILFE.at ist urheberrechtlich geschützt.

Die Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung oder Speicherung von Informationen oder Daten, insbesondere von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung von TRAUERHILFE. TRAUERHILFE behält sich vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Inhalte oder Daten jederzeit ohne Ankündigung vorzunehmen sowie das Recht, Inhalte und Services jederzeit zu unterbrechen und vorübergehend oder dauernd einzustellen.

Daraus entstehen dem Usern weder Schadenersatz- noch Gewährleistungsansprüche.

  1. Gegenstand der TRAUERHILFE Leistung ist die Darstellung der Daten ( Parte, Zusazparte, Danksagung, Jahrestag, ...) des/der Verstorbenen sowie das Eintragen in das digitale Kondulenzbuch und das entzünden kostenloser (14 tages) oder kostenpflichtiger digitaler  Jahres bzw Spenderkerzen. Für die Inanspruchnahme der Leistung (Entzünden der Kerzen / Eintrag ins Kodulenzbuch) ist keine Registrierung erforderlich.

  2. Ein Anspruch auf die Funktion von TRAUERHILFE besteht nicht. TRAUERHILFE übernimmt keine Gewährleistung für die dauernde Verfügbarkeit.

  3. TRAUERHILFE trägt keine Gewähr dafür, dass Inhalte, im Besonderen Inhalte der Benutzer, geeignet sind, einen von dem Benutzer bestimmten Zweck zu erfüllen.

  4. Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich und/oder wettbewerbsrechtlich geschützt und dürfen lediglich für den privaten Gebrauch verwendet, kopiert, gedruckt etc. werden.

  5. Der Nutzer ist unwiderruflich damit einverstanden, dass TRAUERHILFE Daten und Informationen, die TRAUERHILFE über den Nutzer bekannt sind, an Gerichte, Behörden, insbesondere auch Fernmeldebehörden, und Dritte weiterleitet, wenn TRAUERHILFE von Gerichten oder Behörden dazu aufgefordert wird bzw. Dritte gegenüber TRAUERHILFE behaupten, sie seien durch die Nutzung der Dienstleistungen durch den Nutzer in ihren Rechten verletzt, z.B. beleidigt, bedroht etc. worden. TRAUERHILFE ist berechtigt, jeden durch eine verbotene Nutzung der Dienstleistungen bekannt gewordenen Gesetzesverstoß zur Anzeige zu bringen. TRAUERHILFE beachtet zum Betrieb des Dienstes die geltenden gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Die Verarbeitung von Daten erfolgt nur, soweit dies für die Durchführung und Erfüllung des TRAUERHILFE Dienstes notwenig ist. Personenbezogene Daten werden ausschließlich in der Republik Österreich gespeichert und verarbeitet.

  6. Es ist ausnahmslos verboten, TRAUERHILFE Funktionen zur Übermittlung von verbotenen Inhalten an Dritte zu verwenden. Verbotene Inhalte sind solche, die gegen gesetzliche Verbote verstoßen, jedenfalls aber solche, die pornografischer, beschimpfender, beleidigender, rassistischer, herabwürdigender, diskriminierender, diskreditierender, politisch extremistischer oder moralisch verwerflicher Natur sind. Die Einrichtung von Links, die zu derartigem führen, ist ebenfalls verbotener Inhalt. Verboten ist auch die Nutzung der Dienstleistungen zu Werbezwecken, insbesondere zur Übermittlung unerbetener Nachrichten gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz. Die von den Nutzern eingetragenen und übermittelten Inhalte und Informationen unterliegen bei den Kondulenzen einer Kontrolle durch den Bestatter bei den Kerzen jedoch keiner Kontrolle durch TRAUERHILFE. Aus diesem Grund übernimmt TRAUERHILFE keine Haftung für die in den genannten Services eingestellten Inhalte und Informationen. TRAUERHILFE  behält sich die Löschung von rechtswidrigen Inhalten vor, sofern und sobald sie hiervon Kenntnis erhält.

  7. Der TRAUERHILFE Webservice darf nur mit schriftlicher Genehmigung in andere Websites integriert werden. Bei Interesse setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung.  Links auf TRAUERHILFE können auf Websites natürlich ohne Genehmigung eingesetzt werden.

  8. Die Nutzung von TRAUERHILFE beruht auf diesen AGBs. Entsprechend erkennt der Internetbenutzer, beim Eintrag in ein Kondulenzbuch und beim Entzünden einer Kerze diese AGBs vollinhaltlich an. Verstößt ein Benutzer gegen die AGBs, ist er verpflichtet, TRAUERHILFE gegenüber allen Ansprüchen und Begehren Dritter schad- und klaglos zu stellen und durch den Verstoß entstandene Schäden, Verluste und Kosten zu ersetzen.

  9. Alle Preise sind inklusive 20% Mwst. angegeben.

  10. Für den Bezahl-Vorgang steht die Anbindung an das Zahlungssystem vom MPAY24 zur Verfügung. Für alle Zahlungssysteme, die über das System mpay24 angeboten und vom Kunden genutzt werden gelten die Allgemeinen Geschäftsbedigungen der Firma MPAY24.
    ( https://www.mpay24.com/web/pdf/de/mPAY24-AGB.pdf )

  11. TRAUERHILFE ist ein Service der TRAUERHILFEBestattungs GesmbH. | Amerling 142 | A-6233 Kramsach | Firmenbuch Innsbruck FN243142m | UID-Nr.: ATU 57708528 | GF Werner Jesacher.

    Es gelten ausschließlich die auf dieser Seite ausgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen der TRAUERHILFE GmbH. Entgegenstehende oder von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der TRAUERHILFE GmbH abweichende Bedingungen erkennt TRAUERHILFE nicht an. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sein oder werden, so bleiben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen gleichwohl gültig. Die ungültige Bestimmung ist so umzudeuten oder so zu ergänzen oder zu ersetzen, dass der hierbei beabsichtigte wirtschaftliche Zweck soweit wie möglich erreicht wird. Weiter Informationen finden Sie unter www.TRAUERHILFE.at